Erneute Einstellung des Trainingsbetriebs

vom 02.11. bis 30.11.2020

Liebe Mitglieder,

 

In der Zeit vom 02. November bis mindestens 30. November 2020 wird der Trainingsbetrieb eingestellt. § 8a Abs. 1 der Achten Eindämmungsverordnung für Sachsen-Anhalt in der Fassung vom 30. Oktober 2020 erlaubt nur Individualsport (und diesen auch nur für bis zu zwei Personen oder Personen aus einem Haushalt), so dass wir ein Tanztraining leider nicht anbieten können. Wir wünschen Euch allen, dass Ihr weiterhin gut durch die Zeit der Pandemie kommt und wir uns bald wieder im Trainingssaal treffen können.

Alle Mitglieder werden ab November 2020 als ruhend behandelt, so dass nur jeweils 3,00 Euro pro Monat eingezogen werden. Weil wir nicht wissen, ob der Trainingsbetrieb ab 01. Dezember 2020 wieder (eingeschränkt oder uneingeschränkt) starten kann, wollen wir den monatlichen Einzug mit ermäßigtem Beitrag solange beibehalten, wie uns ein Trainingsbetrieb untersagt ist.

 

Viele Grüße, bleibt gesund!
Euer Vorstand

Ergebnisse Deutsche Meisterschaften

am 03.10.2020

Nach einem spannenden Turnier am vergangenen Samstag, dem 03.10.2020 im Maritim Hotel Magdeburg können wir endlich unseren Deutschen Meistern in den lateinamerikanischen Tänzen Hauptgruppe S Latein gratulieren:

Herzlichen Glückwunsch an Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim!

Die Ergebnisse zu allen Runden finden Sie hier.

Neue Regeln für den Trainingsbetrieb

wegen der 8. Eindämmungsverordnung

Die 8. Eindämmungsverordnung erlaubt es unserem Verein, die bisherigen Verhaltensregeln ein wenig zu lockern: Vorsicht ist jedoch weiter angesagt.

Die wichtigste Änderung: Ab dem 17. September 2020 dürfen bis zu 40 Personen (oder 20 Paare) miteinander in einem Saal trainieren, vorausgesetzt, der Saal lässt es von seiner Größe her zu. Achtet bitte darauf, dass Tanzpaare voneinander den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Falls es im Saal zu eng werden würde, werden Eure Übungsleiter ist die Anzahl der Paare im Vorfeld begrenzen. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, bleiben die anderen Regeln allerdings nahezu unverändert. Insbesondere ist es weiterhin erforderlich, die Anwesenheit in Listen zu erfassen.

 

Vielen Dank für Eure Mithilfe - bleibt weiterhin gesund!
Viel Spaß beim Tanzen wünscht Euch,

Der Vorstand

Mitgliederversammlung vom 9. Juli 2020

Neuer Vorstand für zwei Jahre gewählt

Nachdem die für März geplante Mitgliederversammlung wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben werden musste, konnte nun am 9. Juli ein neuer Vorstand für den Tanzklub gewählt werden.

Der 1. Vorsitzende Willi Lichtenberg, der 2. Vorsitzende Dr. Christian Hoppe und Sportwart Prof. Dr. Thomas Leich wurden für eine erneute Amtszeit von zwei Jahren wiedergewählt, die langjährig aktiven und engagierten Vorstandsmitglieder Angelika Kusemitsch und Elke Wilhelm wurden mit großem Dank aus ihren Ämtern entlassen. Die Funktion der Breitensportwartin übernimmt für die folgende Amtszeit Annette Bode und als neue Kassenwartin wurde Anna Michael von der Versammlung gewählt.

 

Willi Lichtenberg bedankte sich in der Aussprache erneut bei den zahlreich anwesenden Vereinsmitgliedern für ihre Geduld während der Corona-Krise und für ihre Disziplin bei der Umsetzung aller Hygiene-Auflagen während des Trainingsbetriebes und auch während der Mitgliederversammlung selbst.

Weitere Öffnung des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder,

 

wir möchten uns herzlich bei Euch bedanken, der Trainingsbetrieb hat sich super eingespielt und die Vorgaben wurden durchgängig beachtet!

Nun gilt die 7. Eindämmungsverordnung, die uns weitere Lockerungen beim Training erlaubt. Ab Sonntag, den 05.07. ist es erlaubt, dass

 

(1) Personen aus verschiedenen Haushalten in einem festen Tanzpaar - also kein Tanzpartnertausch etc. - gemeinsam tanzen und

(2) im Saal - soweit der Mindestabstand jederzeit gewahrt bleibt sowie 10m^2 Fläche für jede Person vorhanden ist und dies auch trainingsbedingt nicht unterschritten wird - bis zu 20 Personen paarweise trainieren.

 

Die Erfassung der Anwesenheit bleibt wie gehabt und die aktualisierten Verhaltensregeln findet Ihr zum Nachlesen hier.

Da uns das Training nun allen wieder möglich ist, werden wir die durch Corona bedingte Ruhendstellung der Mitgliedschaften beenden und ab Juli 2020 von allen Mitgliedern wieder den vollen Beitrag einziehen.

Falls ihr weiterhin ruhend gestellt bleiben möchtet, nutzt bitte das entsprechende Formular zum Wechsel der Mitgliedschaft und sendet es bis zum 15.07. per Mail an kassenwart@magdeburg-tanzt.de oder gebt es persönlich beim Vorstand ab. Eine mündliche Benachrichtigung genügt nicht, spätere Meldungen können erst zum August berücksichtigt werden.

 

Viel Spaß beim Tanzen und herzlichen Dank für eure Mitwirkung!

Viele Grüße, Euer Vorstand

Unser Trainingsbetrieb läuft wieder an

unter strengen Corona-Auflagen

Liebe Vereinsmitglieder,

 

wir haben das Tanzen mit Euch in den letzten Monaten sehr vermisst und freuen uns riesig, ab Montag, den 8. Juni 2020, wieder mit dem Trainingsbetrieb zu beginnen. Um weiterhin für Eure Gesundheit zu sorgen und die Sicherheit während des Trainings zu gewährleisten, müssen dabei einige Auflagen erfüllt werden:

 

- Es dürfen nur Einzeltänzer trainieren oder Paare, die in häuslicher Gemeinschaft leben.

- Der Tanzpartner darf nicht gewechselt werden.

- Es trainieren maximal 10 Einzeltänzer oder 5 Paare in einer Gruppe gemeinsam.

- Zu jeder Zeit wird zu allen anderen Tänzern einschließlich des Trainers ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten.

- Es stehen keine Umkleideräume zur Verfügung. Bitte kommt in Trainingskleidung und wechselt Eure Schuhe im Tanzsaal.

 

Um diese Auflagen zu erfüllen, ist es unbedingt notwendig, dass Ihr mit Eurem Übungsleiter in Kontakt tretet, bevor Ihr zum Training kommt. Er wird Euch darüber informieren, wann Ihr wo sicher trainineren könnt. Damit möchten wir vermeiden, dass überzählige Tänzer vor dem Training wieder nach Hause geschickt werden müssen.

Leider wissen wir auch, dass nicht alle von Euch unter diesen Auflagen trainieren können oder möchten. Dazu haben wir eine Umfrage erstellt, die Euch sicher bereits über Eure Übungsleiter erreicht hat. Sollte das nicht der Fall sein, meldet Euch bitte bei uns per  >>Mail.

 

Wir freuen uns auf Euch - bleibt weiterhin gesund!

Euer Vorstand

Neuigkeiten aus dem Vorstand

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Übungsleiter,

aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) gibt es neue Informationen aus dem Vorstand:

(1) Momentan ist nicht absehbar, wann und unter welchen Einschränkungen der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Der DTV hat sich bereits Gedanken gemacht, die der Vorstand kürzlich bewertet hat. Für uns ist aber die Rechtslage in Sachsen-Anhalt maßgebend. Tanzen ist eine Kontaktsportart. Bis jetzt gibt es keinen Zeitpunkt für eine Rückkehr zur Normalität. Sobald ein Training (auch eingeschränkt) möglich sein kann, wird sich der Vorstand melden.

(2) Vom Trainingsbetrieb sind sonstige Vereinstermine zu unterscheiden. Sollte es nicht anders möglich sein, wird die Mitgliederversammlung 2020 auch nicht (wie avisiert) am Mittwoch, 03. Juni 2020, stattfinden, sondern in den Herbst 2020 verschoben.

(3) Für den Monat Mai 2020 wird statt des regulären Beitrags erneut der ermäßigte Beitrag von 3,00 Euro je Mitglied (wie für ruhende Mitglieder) eingezogen. Dasselbe soll für Folgemonate gelten, falls das Training weiterhin entfällt. Der Vorstand zeigt hiermit Entgegenkommen, denn es ist bedauerlich, dass das Tanzen momentan nicht stattfinden kann. Trotzdem hat der Verein laufende Kosten. Wer den Verein in der Zeit der Krise finanziell unterstützen möchte, kann gerne etwas unter dem Verwendungszweck "Spende" freiwillig auf das Vereinskonto einzahlen.

(4) Der Vorstand beobachtet die Lage aufmerksam und nötige Entscheidungen treffen und rechtzeitig alle Mitglieder  informieren.



Der Vorstand bittet erneut alle Vereinsmitglieder um Verständnis.
Bleibt gesund!

Magdeburg, 29.4.2020
Der Vorstand

Blau-Silber hilft

und näht Mund-Nasen-Schutz

Bereits seit einigen Wochen bleiben unsere Trainingsstätten nun leer und wir alle hatten viel Zeit, lang aufgeschobene Aufgaben daheim nachzuholen. Es bieten sich aber auch immer wieder neue Möglichkeiten, in der Freizeit neben dem Home-Office, Home-Schooling und Home-Workout andere während der Corona-Krise zu unterstützen.

 

Gemeinsam mit vielen fleißigen Helfern vom Tanzklub näht unsere Doppel-Landesmeisterin Anja Müller deshalb Mund-Nasen-Schutze. Darüber hat nun auch Birgit Bursee von der Freiwilligenagentur Magdeburg im Generalanzeiger berichtet [Ausgabe vom 25./26. April 2020, Seite 11]. Inzwischen wurden so viele Masken hergestellt, dass sich zahlreiche Arztpraxen und Unternehmen über die Versorgung freuen konnten.

 

Wir sind sehr stolz auf alle engagierten Vereinsmitglieder und möchten uns von ganzem Herzen bei Dir, liebe Anja, und Deinen eifrigen Nähern bedanken. Du zeigst in diesen schwierigen Zeiten einmal mehr, wie stark unsere Gemeinschaft hier im Tanzklub Blau-Silber ist.

 

Bleibt zu hoffen, dass wir wieder ganz bald gemeinsam auf dem Tanzparkett stehen.

 

 

Bis dahin, bleibt alle gesund!

Euer Vorstand

Ausfall der Mitgliederversammlung

und Neuigkeiten aus dem Vorstand

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Übungsleiter,


aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) muss die für den 18. März 2020 vorgesehene Mitgliederversammlung 2020 des Tanzklubs Blau-Silber Magdeburg e.V. abgesagt werden. Bitte informiert alle Mitglieder, auch solche, die nicht über Mail oder Whatsapp erreichbar sind, dass dieser Termin kurzfristig entfällt.

Ein Ersatztermin ist noch nicht sicher, voraussichtlich wird es Mittwoch, der 03. Juni 2020, werden.

Der Ausfall des Trainingsbetriebs ist misslich. Doch Gesundheit geht vor. Laufende Kosten belasten den Verein dennoch.

Den Ausfall des Trainingsbetriebs hat der Vorstand zum Anlass genommen, für den Monat April 2020 alle Mitglieder unterschiedslos als ruhende Mitglieder zu behandeln. Damit wird der Ausfall des Trainingsbetriebs pauschal kompensiert. Deshalb werden für April 2020 für jeden nur 3,00 Euro statt des üblichen Mitgliedsbeitrags erhoben. Anträge auf ruhende Mitgliedschaft sind entbehrlich.

In einigen Wochen entscheidet der Vorstand dann, wie es weitergeht.

Der Vorstand bittet um Verständnis.

Einzelheiten zum neuen Termin der Mitgliederversammlung erfolgen demnächst in der gewohnten Form per Mail und/ oder Briefpost.

Magdeburg, 16.3.2020
Der Vorstand

Trainingsbetrieb wird vorläufig eingestellt

ab Sonntag, den 15.03.

Wir haben die Entwicklungen um das Corona-Virus aufmerksam verfolgt und sind zu dem Schluss gekommen, dass Tanzsporttraining bei der aktuellen Lage nicht zu verantworten ist.

Deshalb haben wir entschieden, den regulären Trainingsbetrieb ab Sonntag, den 15.03. vorerst auszusetzen. Damit möchten auch wir unseren Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung dieses Virus zu verlangsamen und die Gesundheit unserer Mitglieder schonen.

Wir werden die Veränderungen der Lage in den nächsten Wochen weiter beobachten und hier darüber informieren, wenn es wieder losgeht.

 

Wir bedanken uns für Euer Verständnis und wünschen Euch allen, dass Ihr gesund bleibt!

 

Euer Vorstand

Wichtige Informationen zur DM Latein am 14.03.2020

Die Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe Latein wird verschoben

Mit großem Bedauern und nach intensiven Gesprächen mit den Gesundheitsbehörden wurde von Ausrichter und Veranstalter der Deutschen Meisterschaft der Hauptgruppe S-Latein am kommenden Samstag in Magdeburg entschieden, dass die gesamte Veranstaltung abgesagt werden muss.

Bitte reisen Sie nicht an!

 

Glücklicherweise konnte die Meisterschaft auf den 3. Oktober 2020 verschoben werden. Alle bereits erworbenen Tickets behalten Ihre Gültigkeit, der Veranstalter wird die Gäste auch noch einmal per Nachricht darüber informieren. Besuchen Sie dazu auch https://www.dancing-highlights.de/dm-latein-2020/

Deutsche Meisterschaften Latein 2020

Die S-Klasse tanzt in Magdeburg um den Meistertitel

Der Tanzklub Blau-Silber Magdeburg freut sich riesig, Ihnen am Samstag, den 14. März 2020 im Maritim Hotel Magdeburg Tanzsport der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen: Seien Sie dabei, wenn die talentiertesten und leistungsstärksten Paare der Sonderklasse im Rahmen der "Dancing Highlights" um den Titel der Deutschen Meisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen kämpfen.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Galaball mit Live-Musik und hoffen, Sie begrüßen zu dürfen!

Alle Informationen zum Ticketvorverkauf unter www.dancing-highlights.de .

Landesmeisterschaften Latein 2020

Aufstieg und Doppel-Sieg für Marko & Anja

Für Marko & Anja war das Turnierwochenende um die Landesmeisterschaften Latein am 02.02.2020 dreifach erfolgreich:

Nachdem sich die beiden den Titel in Ihrer Startklasse Sen II B ertanzt hatten, durften Sie in die nächsthöhere Startklasse A aufsteigen. Und als wäre das nicht bereits Erfolg genug, setzen Sie sich noch am selben Tag gegen die stärkere Konkurrenz in dieser Klasse durch und sicherten sich einen zweiten Landesmeistertitel in der Sen II A. Herzlichen Glückwunsch!

Neues Tanzangebot ab Januar 2020

Tango Argentino bei Nils

Pünktlich zum neuen Jahr erweitert der Tanzklub Blau-Silber sein Tanzangebot erneut: Die Latino-Dance-Fitness am Donnerstag weicht dem neuen Tango-Argentino-Kurs bei Übungsleiter Nils.

Ab dem 9. Januar 2020 heißt es jeden Donnerstag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr in der Trainingsstätte Agnetenstraße "Viva El Tango Argentino": Alle Tanzbegeisterten sind herzlich eingeladen, diesen leidenschaftlichen Paartanz kennenzulernen und in die heiße südamerikanische Welt des Tango Argentino einzutauchen.

Turnier am Saalebogen 2019

Blau-Silber erfolgreich in Saalfeld

Am 07. und 08. Dezember wurde der Tanzklub Blau-Silber sowohl in den Standard- als auch in den Lateintänzen sehr erfolgreich auf dem Turnier am Saalebogen vertreten:

Florian und Nadine ertanzten sich am Samstag einen erfolgreichen dritten Platz und steigerten sich am Sonntag sogar noch auf den Siegerplatz. Marko und Anja kehrten mit einem hervorragenden zweiten Platz nach Magdeburg zurück.

Herzlichen Glückwunsch beiden Paaren!

51. ITT 2019

Am 19.10. richtete der Tanzklub Blau-Silber zum 51. Mal das Internationale Tanzturnier in Magdeburg aus.

Am Ende des spektakulären Ballabends konnten Edgaras Baltaragis und Indre Kuchinskaite aus Litauen den Gesamtsieg erringen.

Zum vollständigen Artikel geht es hier entlang.

Landesmeisterschaften Standard

Florian und Nadine ertanzen doppelten Landesmeistertitel

Am 14.09.2019 fanden die gemeinsamen Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt und Sachsen in Coswig statt. Unser Turnierpaar Florian und Nadine nahm außerordentlich erfolgreich teil und holte in den Startklassen B und A der Senioren I den Titel nach Magdeburg.

Herzlichen Glückwünsch!

Erste Plätze für den Tanzklub Blau-Silber in Halle und Braunlage

Florian und Nadine erfolgreich in Braunlage und Halle

 

Im Pokalturnier des  Oberharzer Tanzsportseminars siegten am 10.06.2019 Florian und Nadine erneut souverän und sicherten  sich mit ihrem 1. Platz in der Startklasse Senioren IB Standard den Pokal.

 

Auch am 15.06. waren Florian und Nadine erfolgreich. Sie siegten souverän auf dem vom Tanzklub Schwarz-Silber Halle e. V. ausgetragenen Turnier in der Klasse Senioren I B Standard.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Marko und Anja erfolgreich in Halle

 

Am 15.06. waren Marko und Anja erneut erfolgreich. Sie siegten souverän in einem vom Tanzklub Schwarz-Silber Halle e. V. ausgetragenen kombinierten Turnier für die Startklassen A und B der Senioren II.

Herzlichen Glückwunsch!

Turniererfolge zu Ostern für unsere Tanzpaare

Zwei Turnierpaare des Vereins vertraten den Tanzklub Blau-Silber erfolgreich über Ostern auf dem größten Tanzturnier der Region: beim 47. Internationalen Tanzkarusell um das Blaue Band der Spree Berlin, bei dem an den vier Ostertagen 2019 insgesamt 1.500 Paare am Start waren. Erstmals mit dabei waren Florian und Nadine, ein "Standard-Paar", welches erst seit letztem Sommer zusammen tanzt. Auf Grund der jeweiligen Vorkenntnisse konnten sie jedoch gleich in der B-Klasse starten und holten sich dort einmal den fünften und einmal den zweiten Platz. Marko und Anja erreichten in den Lateinturnieren zweimal das Finale und konnten sich jeweils den sechsten Platz sichern.

Der Verein gratuliert herzlich unseren Tänzern!